Andreas Lange

lange

Seit 1992 freier Journalist, Autor, Moderator, Sprecher, Trainer für den Hörfunk, Mediencoach.

  • Live-Reportagen, Berichte, Features und Beiträge für WDR, DLF, DW und andere
  • Hörspiele für die Redaktion ‚Lilipuz‘
  • von 1998 bis 2016 Hörfunkmoderator bei WDR 5
    • des Wissenschaftsmagazins ‚Leonardo‚ auf WDR 5
    • der Call-in-Sendung ‚Lebensart‘ auf WDR 5
    • des Reisemagazins ‚Mit Neugier unterwegs‚ auf WDR5
  • Moderation von Podiumsdiskussionen und Veranstaltungen (u.a. für das Bundesministerium für Gesundheit, Bundesministerium für Bildung und Forschung oder Forschungszentrum Jülich)
  • seit 1998 Medientrainer für verschiedene Verbände (u.a. Deutsche Hochschule der Polizei, Welthungerhilfe, Terre des Hommes, VdK, Deutsches Netzwerk evidenzbasierte Medizin)
  • seit 1999 Seminare journalistischen Inhalts, unter anderem im Journalistenzentrum Haus Busch in Hagen (Volontärausbildung, Inhouse-Angebote, Qualifizierungskurse u.a.)
  • seit 2004 Trainer der Deutsche Welle Akademie, regelmäßige Seminare in Interview, Moderation, Hörfunkbeitrag und Aircheck für die Volontäre des Senders
  • seit 2004 internationale Hörfunkseminare für die Deutsche Welle Akademie
    • Kabul, Afghanistan (2004),
    • Jiddah, Saudi Arabien (2009),
    • Aden, Jemen (2009),
    • Almaty, Kasachstan (2010),
    • Ulan Bator, Mongolei (2012)
    • Accra, Ghana (2013 / 2014 / 2016)
    • Uganda (2016 / 2017)
    • Bangladesh (2017)
  • seit 2005 Vorleser bei literarisch-kulinarischen Abenden für die Initiative „eßkultur
  • 2012 Mitherausgeber eines Handbuches für die Journalistenausbildung „Kill your Darlings“ (LIT-Verlag, Münster 2012)